Es ist endlich soweit – wir öffnen mit CLICK `N CLIMB wieder unsere Tore für Euch! Wir freuen uns wirklich unglaublich und sind super psyched Euch wieder begrüßen zu dürfen! Wir haben an einem umfangreichen Hygienekonzept gearbeitet, um Euch eine geschützte, sichere Umgebung beim Bouldern zu gewährleisten.

Durch die neuen Auflagen und dem Schutzkonzept ändert sich auch für Euch einiges. Daher bitten wir Euch, alle nachfolgenden Punkte dringend VOR Eurem Besuch durchzulesen, Euch dementsprechend vorzubereiten und beim Besuch in der Halle die Regeln einzuhalten.

A. Vorbereitung: Vor dem Besuch

1. Die Grundvoraussetzung für den Betrieb unserer Halle ist das Garantieren des Mindestabstands von mindestens 3m. Deshalb kommt bitte nur zu uns, wenn Ihr Euch an diese Abstandsregelung halten könnt. Bitte verzichtet auf jeden vermeidbaren Kontakt zu anderen Besuchern. Kontakt ist laut aktuellen Corona-Kontaktbeschränkungen nur wie folgt erlaub: Aufenthalte im öffentlichen Raum sind nur im Kreis der Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen gestattet.

2. Einlass nur mit vorher gebuchten, gültigem Timeslot! Der gesetzliche Rahmen in Hessen sieht vor, dass sich maximal 1 Person auf 40qm Sportfläche aufhalten darf. Um das gewährleisten zu können, gilt bei uns ab dem 5.4.21 das neue Modell CLICK `N CLIMB: Um bei uns bouldern zu können, müsst Ihr Euch vorweg einen Boulderslot von 90 Minuten online buchen. Solltet Ihr kein gültiges Ticket haben, können wir Euch leider nicht in die Halle lassen.

3.Bitte tragt ÜBERALL AUSSER AN DER BOULDERWAND stets Eure Community Maske (oder etwas Vergleichbares).

Wenn Ihr in den Boulder einsteigt, dann könnt Ihr die Maske kurz absetzen oder nach unten ziehen. Sobald Ihr auf der Matte landet, bitte wieder die Maske auf. Ebenfalls ausgenommen von der Maskenpflicht sind sehr aktive Übungen (Bsp.: Campus Board, Steckbrett, Klimmzüge, Liegestützen etc.). Sonderfall Dehnen – hier bitte Maske tragen. Im Café Bereich dürft Ihr weiterhin an den Tischen die Maske abnehmen.

4. Wenn Ihr das erste Mal seit der Corona-Pandemie in einer unserer Boulderwelten unterwegs seid, bringt bitte Euren Personalausweis mit! Wir sind verpflichtet mögliche Ansteckungsketten nachverfolgen zu können und müssen Eure Kontaktdaten (vor allem Adresse!) anhand eines offiziellen Dokumentes überprüfen und in unserem System hinterlegen. Solltet ihr das nicht wollen, können wir Euch leider aktuell nicht bouldern lassen.

5. Umkleiden, Duschen und das Bistro sind aktuell geschlossen. Bitte kommt daher bereits umgezogen. WCs und die Waschbecken sind natürlich zugänglich. Also, immer schön Hände waschen, sowohl vor als auch nach dem Bouldern!

6.  Bitte bringt Euch etwas Wärmeres zum Anziehen (z.B. Longsleeve, Weste) mit. Wir werden konstant lüften und daher kann es an kalten Tagen etwas kühler sein.

7. Fühlt in Euch hinein und kommt bitte nur, wenn ihr Euch absolut fit fühlt.

B. Beim Besuch

1. Um den Mindestabstand und die staatlichen Auflagen einzuhalten, erwartet Euch ein angepasster Check-In Prozess und eine etwas andere Wegführung, die auch dementsprechend markiert sein wird.

  • Ja!  Wir müssen Euch auch vor Ort ein- und auschecken. Nur so können wir nachvollziehen, dass die zulässige Anzahl an Personen in der Halle nicht überschritten wird. Bitte checkt Euch daher dringend über den neuen Selbst-Check-Out  mit Eurer Kundenkarte aus und haltet Euch an die 90 Minuten Begrenzung der Timeslots.
  • Bitte haltet Euch an die markierten Laufwege und haltet stets ausreichend Abstand zu anderen Personen ein. Wartepositionen sind entsprechend markiert.

2. Verpflichtende Handhygiene:

  • Vor Betreten der Halle müssen die Hände desinfiziert werden. Dafür steht Desinfektionsmittel am Eingang zur Verfügung.
  • Es ist ein Muss sich VOR und NACH dem Bouldern gründlich mit Seife die Hände zu waschen. Darüber hinaus solltet ihr regelmäßig die Hände desinfizieren und möglichst Liquid Chalk nutzen.

3. Das oberste Credo zum Schutze lautet Abstand!

  • Bitte halten zu jedem Zeitpunkt, ob in der Warteschlange oder beim Bouldern, Abstand!
  • Achtet noch mehr auf Eure Umgebung beim Bouldern. Wir werden die Abstandsregeln (3 Meter beim Bouldern) regelmäßig kontrollieren und behalten uns vor bei Nichteinhaltung das Bouldern zu untersagen.

4. Haltet neben Euren Timeslot-Ticket auch Eure Boulderwelt Karte und Euren Ausweis zum Abgleich bereit.

5. Beachtet stets zusätzlich die empfohlene Hygiene-Etikette: befolgt die Hust- und Niesettikette, fasst Euch beim Bouldern nicht ins Gesicht und erinnert Euch daran, dass jeglicher Kontakt zu vermeiden ist. Daher ist z.B. Handgeben oder Faust-Check untersagt.

6. Wir empfehlen Euch Liquid Chalk zu verwenden. Liquid Chalk kann durch den zusätzlichen Alkohol unterstützend desinfizierend wirken. Dieses könnt ihr auch bei uns vor Ort auch erwerben. Bitte teilt Euch kein Chalk mit anderen Boulderern.