×
2014_fsm_boulderwelt_ffm-Stadtmeisterschaft

Am Samstag gab es die Premiere in Frankfurt am Main- die erste Frankfurter Meisterschaft im Bouldern fand in Kooperation mit dem DAV und Globetrotter in unserer Boulderwelt statt.
Nachdem es in vielen Städten wie München schon seit Jahren Spaßwettkämpfe im Bouldern gibt, war es endlich an der Zeit, auch den Frankfurtern eine Kletterparty zu bieten. Egal ob Jung oder Alt, ob Anfänger oder Profi, Ziel der Frankfurter Meisterschaft war Boulder für jeden Geschmack zu schrauben.
Eine Premiere ist immer spannend und umso mehr freut es uns, dass die Idee eines solchen Spaßwettbewerbs sehr gut ankam! Über 200 Kletterer nahmen an der Frankfurter Meisterschaft teil und viele weitere Zuschauer kamen vorbei, um Freunde und Verwandte anzufeuern. Die Atmosphäre und Stimmung war einzigartig!
Los ging es um 10 Uhr mit der Registrierung und den ersten Versuchen an den Boulder-Highlights, die von Fingerlöchern, über Sloper und Leisten, bis hin zu Rissen beinhalteten.
Ganze sieben Stunden Zeit hatten die Teilnehmer möglichst viele Routen mit möglichst wenigen Versuchen zu klettern, denn nur die besten Drei in den Kategorien Jugendliche und Erwachsene (jeweils männlich und weiblich) würden es am Abend ins große Finale schaffen. Die insgesamt zwölf Finalisten schlugen sich hervorragend und boten den Zuschauern eine Hammer-Performance. Sie wurden dafür nicht nur mit viel Applaus, sondern auch mit Preisen wie Wertgutscheinen von Globetrotter und Taschen, die von Langbrett Frankfurt gesponsort wurden, belohnt.
Bei der weiblichen Jugend gewann Janka Meyer vor Celine Strobel und Anna Reitz und bei der männlichen Jugend räumte Mats Habermann den ersten Platz vor Roman Kern und Leonhard Kaiser ab. Bei den Damen nahmen Lilli Kiesgen, Sophie Arnold und Melanie Weidner auf dem Podest Platz, während bei den Herren Adrian Rott seine Finalgegner Moritz Winkler und Lars Hoffmann schlug.

Das war aber noch nicht alles! Ein weiteres Highlight der ersten Frankfurter Stadtmeisterschaft war der Steckbrett-Contest, bei dem Sophie Arnold, Janka Meyer, Lars Hoffmann und Stephan Mandl alle anderen „weggesteckten“. Zudem gab es ein tolles Test&Feel mit Five Ten, bei dem Jeder die neusten Kletterschuhe kostenlos an der Wand ausprobieren durfte.

Insgesamt war die Frankfurter Meisterschaft ein absoluter Erfolg! Die Boulder, die Stimmung, die Teilnehmer, der Spaßfaktor,der Contest, das Finale- alles war perfekt und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Wir danken auch noch einmal unseren Sponsoren LangbrettGlobetrotter, Patagonia, Five Ten, 8b+, Black Diamond, BleauStone, Climb On, La Sportiva, Steinwild, Petzl, Monster Energy, Scarpa, Rock Pillars, Voltomic, Metolius, Lapis und E9.

Viele Fotos von der FSM 2013 findet Ihr hier!

2014_fsm_boulderwelt_ffm-Stadtmeisterschaft

Logo_footer

Follow us: